Von Bücherheldin
21. Dezember

Die Bücherheldinnen und Bücherhelden sammeln sich

Die Bücherheldinnen und Bücherhelden gehen gern mit Skadi auf Reisen. Wenn sie sich einzeln in Skadis Riesenrucksack setzen, kann er mit ihnen von einem Ort zum anderen teleportieren. Also muss er ein paar Mal zwischen der WG und der Hohenalm am Achtenberg hin und her hüpfen. Zuerst nimmt er Conny Clax mit, dann Pia Pfiffig, schließlich auch Harald Holzbein, der doch recht schwer ist und dessen Holzbein nicht so recht in den Rucksack passt.

„Wir sind vollzählig!“, ruft Stella Superella und hilft, Harald Holzbein aus dem Rucksack zu ziehen.

„Siebzig schlafende Seehunde, das ist eine sehr unbequeme Art des Reisens, aber flott!“

„Also, wer hat einen Plan?“, fragt Skadi.

„Ich“ meldet sich Fynn der Fuchs. „Seht ihr alle den Felsen dort oben auf dem Berghang? Dahinter ist ein verzaubertes Tor, das man nur mit dem richtigen Zauberspruch öffnen kann. Das ist ein Fall für Conny. Du hext das Tor auf. Das schaffst du bestimmt. Ein langer Gang führt uns dann direkt in die Räuberhöhle. Die beiden Halunken Schmatzkerl und Spuckhoff fühlen sich in ihrer Höhle sicher, sie wissen nicht, dass wir in ein paar Minuten dort hineinstürmen und sie in den Popo beißen. Beziehungsweise an den Ohren packen, weil ihr beißt ja nicht, das ja etwas für Füchse.“

„Sehr guter Plan! Könnte fast von mir sein“, ruft Harald Holzbein „Aber wieso weißt du über die Räuberhöhle so gut Bescheid?“

„Weil wir zuvor mit GRUFTL gemailt haben. Ihm gehen die beiden Mehlspeisdiebe schon so auf die Nerven, dass er heilfroh wäre, wenn wir sie fangen und der Polizei übergeben. Außerdem will er nicht mehr für das Verbrechen arbeiten, sondern für die Wissenschaft.“

„Und warum tut er das nicht schon längst?“

„Weil die Mehlspeisdiebe ihn umprogrammiert haben und er sich nicht ihrem Willen widersetzen kann. Aber mit uns zu mailen, haben ihm die zwei Schurken nicht verboten. An so etwas haben sie einfach nicht gedacht.“

„Die sind wohl nicht die Hellsten.“

„Aber fies sind sie.“

Harald Holzbein knirscht mit den Zähnen.

„Also los, Conny Clax, hexe den Stein weg, dann wehe ich in die Höhle wie ein Taifun am Gelben Meer und zeige diesen frechen Vanillekipferlganoven, was ein alter Pirat der Sieben Weltmeer so drauf hat.“

„Aber nur, wenn du schneller bist als ich“, ruft Skadi mutig und macht sich für eine Riesenrauferei bereit.

Die Bücherheldinnen und Bücherhelden laufen zum verzauberten Tor hoch. Conny Clax blättert schnell ihr kleines Hexenbuch auf, um den richtigen Zauberspruch zu finden.

Lies weiter am 22. Dezember!

© 2016 Der Bücherhelden-Blog wird betrieben vom Lesezentrum Steiermark bücherhelden.at info@buecherhelden.at
Nochmal?
Rate was sich hinter den Kästchen versteckt! mit einem Klick kannst du die Flächen verschwinden lassen!
Los gehts!
Nochmal?
Kannst du die Fragen beantworten?
Los gehts!
0
Nochmal?
Was haben die 4 Bilder gemeinsam?
Los gehts!