Von Bücherheldin
16. Dezember

Die drei Freunde

Kerstin Kettner, VS Lassing

Hallo, ich bin Fynn der Fuchs. Ich habe ein braunes Fell und bin sehr schlau. Ich wohne in einer dunklen Höhle.

An einem Winternachmittag ging Fynn in den Wald, um Futter zu suchen. Dann hörte Fynn ein Geräusch. „Wer ist da?“, fragte Fynn. Ein kleiner Vogel kam hervor und schaute ihn neugierig an. „Hallo, ich bin Lola der Vogel“, sagte er ängstlich. „Wollen wir Freunde sein?“, fragte er. Fynn freute sich.

Auf einmal hörten sie in lautes Brummen. „Was war das?“, fragte Fynn. Sie fanden einen jungen Braunbären. Er lag am Fluss und weinte, weil er keine Freunde mehr hatte. Sie waren alle in einen anderen Wald verschwunden. Der Bär hieß Brummi. „Willst du unser Freund sein?“, fragten Fynn und Lola. Brummi freute sich. Sie spazierten zu Fynns Höhle und machten ein Lagerfeuer.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

© 2016 Der Bücherhelden-Blog wird betrieben vom Lesezentrum Steiermark bücherhelden.at info@buecherhelden.at
Nochmal?
Rate was sich hinter den Kästchen versteckt! mit einem Klick kannst du die Flächen verschwinden lassen!
Los gehts!
Nochmal?
Kannst du die Fragen beantworten?
Los gehts!
0
Nochmal?
Was haben die 4 Bilder gemeinsam?
Los gehts!